Wie bereits in Artikeln von cleanthinking und der Morgenpost (als PDF) angedeutet, wurde eine Aktiengesellschaft unter dem Namen „Kolibri Power Systems AG“ gegründet. Eine entsprechende Neueintragung findet sich seit dem 10.05.2011 beim Unternehmensanzeiger (vgl. elektronischen Bundesanzeiger). In einigen Foren / Kommentaren wurde die Gründung angezweifelt – hier also der Beweis.

Neueintragung

(06.05.2011. Satzung vom 15.02.2011)

Firma: Kolibri Power Systems AG

[…]

Gegenstand: Der Erwerb, die Entwicklung, die Verwaltung und die Verwertung – auch im Wege des e-commerce – von Lizenzrechten im In- und Ausland, insbesondere im Bereich Energiespeichersysteme; die Gründung von in- und ausländischen Gesellschaften sowie der Erwerb, die Verwaltung und die Veräußerung von Beteiligungen jedweder Art an in- und ausländischen Gesellschaften im eigenen Namen auf eigene Rechnung und nicht für Dritte; die Unterstützung der Gesellschaften an denen sie beteiligt ist. Stamm- bzw. Grundkapital: 50.000,00 EUR

Vertretungsregelung: Ist ein Vorstandsmitglied bestellt, so vertritt es die Gesellschaft allein. Sind mehrere Vorstandsmitglieder bestellt, wird die Gesellschaft durch zwei Vorstandsmitglieder oder durch ein Vorstandsmitglied in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Der Aufsichtsrat der Gesellschaft kann einzelnen Vorstandsmitgliedern das Recht zur alleinigen Vertretung erteilen.

Vorstand:; 1. Hannemann, Mirko, *01.02.1983, Erfurt; mit der Befugnis Rechtsgeschäfte als Vertreter Dritter abzuschließen

Rechtsform: Aktiengesellschaft; Satzung vom: 15.02.2011.

Advertisements