Entgegen der von pressw0rds geäußerten Vermutung kooperiert das Elektroauto Projekt Mindset nicht mit der DBM Energy, sondern mit der H-Tech AG. Hinter der Firma steckt der Erfinder Jörg Hempel mit Michael Hilti als Geldgeber. Wenn man Jörg Hempel googelt findet man ein interessantes Youtube Video und eines seiner Patente.

Der neuartige Lithium-Ionen Akku des Mindset wurde am 24. Januar 2012 auf einem Rollenprüfstand des TÜV-Süd getestet. Der Akku hat folgende Eigenschaften:

  • 200kg Gewicht
  • 52 KWh Energie
  • = 260 Wh/kg Energiedichte
  • sichere thermische Eigenschaften beim Laden und Entladen
  • hervorragende Ladezeiten

Erreicht werden diese Werte durch ein neuartiges Ladeverfahren in Kombination mit der Konditionierung von Lithium-Ionen Zellen. Das Verfahren ist zum Patent angemeldet / befindet sich derzeit in Patentierung. Die Mindset AG darf die Technologie erstmalig und exklusiv im Bereich der Elektromobilität einsetzen. Grundsätzlich ist die Technik überall einsetzbar.

Wenn die Daten und Ergebnisse stimmen, wäre das in der Tat ein Durchbruch. Auch wenn Mindset nicht mit DBM kooperiert, sind die Parallelen zwischen beiden Akkus auffällig: ähnlich hohe Energiedichte (Lekker Mobil), Sicherheit und herausragende Ladezeiten. Zum Nachlesen gibt es die offizielle Pressemeldung von Mindset hier.

Advertisements